Dolmetschen bei Konferenzen


Deutsch → Spanisch | Spanisch → Deutsch | Englisch → Deutsch


Übersicht über die möglichen Dolmetscharten:

Simultandolmetschen

("gleichzeitige" Verdolmetschung)

Simultandolmetschen - Deutsch, Spanisch, Englisch - Nina Ostermann

Beispiele:

 

  • Konferenzen in allen Bereichen (Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, etc.)
  • Tagungen
  • Seminare
  • Galas

 

 


Im Detail:

Während ich den Redebeitrag in der Ausgangssprache höre, dolmetsche ich gleichzeitig in die Zielsprache


mit technischer Hilfe:
- In einer Dolmetschkabine
- Mit Personenführungsanla-ge (PFA):
Dabei spreche ich die Verdol-metschung in das Mikrofon der PFA, dessen Signal mittels mobiler Über-tragungstechnik zu den Kopfhörern der Zuhörer weitergeleitet wird. Kommt z.B. bei Werksführungen oder anderen Kommunikationssituationen in Bewegung oder im Freien zum Einsatz.


ohne technische Hilfe:
das so genannte "Flüster-dolmetschen", bei dem ich mich in unmittelbarer Nähe der Person be-finde, für die ich dolmetsche und ihr die Verdolmetschung leise "zuflüstere".

Konsekutivdolmetschen

(zeitversetzte Verdolmetschung)

Konsekutivdolmetschen - Deutsch, Spanisch, Englisch - Nina Ostermann

Beispiele:

 

  • Kurze Vorträge
  • Festreden
  • Offizielle Empfänge
  • Besuche internationaler Delegationen
  • Pressekonferenzen
  • Eröffnungsreden
  • Tischreden

Im Detail:

Während ich den Redebeitrag in der Ausgangssprache höre, notiere ich handschriftlich mit Hilfe einer speziellen Notizentechnik. Nach Ende des Redebeitrags gebe ich diesen (oder einen Teil) in der Zielsprache wieder. Dabei stütze ich mich auf mein Gedächtnis und meine Notizen.
Die Erfahrung zeigt, dass es bei längeren Reden sinnvoll ist, diese in Abschnitte von bis zu 12 Minuten zu teilen und Stück für Stück zu dolmetschen.

 

 

 

 

Verhandlungsdolmetschen

(in Gesprächssituationen)

Verhandlungsdolmetschen - Deutsch, Spanisch, Englisch - Nina Ostermann

Beispiele:

 

  • (Geschäfts-)Verhandlungen
  • Bilateraler Austausch

 

 

 

 

 


Im Detail:

Ich dolmetsche kürzere Redebeiträge in einer Gesprächssituation "hin und her". Dabei sitze oder stehe ich meist zwischen den Gesprächspartnern.
Diese Dolmetschtechnik wird angewandt, wenn zwei oder mehr Personen ein Gespräch führen und Meinungen und/oder Interessen in geschäftlichen, sozialen, politischen oder anderen Bereichen austauschen.



Beratung

Jede Kommunikationssituation birgt andere Voraussetzungen. Da ist es manchmal gar nicht so leicht, die richtige Lösung für die Verdolmetschung zu finden. Gerne berate ich Sie mit meiner Expertise professionell und unverbindlich bei der Planung:

Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Verdolmetschung

Von Jahresversammlungen über Produktpräsentationen und Fachvorträgen bis hin zu feierlichen Veranstaltungen: Ich dolmetsche für Sie pro-fessionell und mit Freude bei der Arbeit.
Dabei besteht meine Aufgabe nicht nur im Dolmetschen vor Ort, sondern auch in der umfangreichen Vor- und Nachbereitung sowie dem Aneignen von Expertenwissen für das Thema Ihrer Veranstaltung. Auf diese Weise gewährleiste ich für Sie eine runde Verdolmetschung während der gesamten Veranstaltung.
Ich bereite mich individuell auf jeden Auftrag vor. Dazu gehört die inhaltliche Vertiefung, gründliche Recherche von Fachtermini und länder- und kulturspezifischen Eigenheiten. So findet Ihre Botschaft unbeschädigt ihren Weg, auch über mögliche interkulturelle Stolpersteine hinweg.
Ein breites Allgemeinwissen und kontinuierliche Weiterbildung, z.B. durch Fortbildungen innerhalb des Berufsverbandes VKD, runden mein Profil ab.


Waldkircherstr. 9a
79106 Freiburg

info@nina-ostermann.de

Tel.: +49 176 57935265